Mein erster Blogeintrag

January 10, 2020

 

Erstmal ein Hallo zu beginn und schön das ich dich hier begrüßen darf.

 

Der Gedanke einen eigenen Blog zu schreiben habe ich schon sehr lange im Kopf.

Nun möchte ich den Jahresbeginn nutzen, um diesen Gedanken in die Tat umzusetzen.

 

Hier ist er also, mein erster Blogeintrag.

 

Ich möchte mich nicht gleich ins Geschichten erzählen stürzen auch wenn meine Finger schon kribbeln und ich am liebsten direkt einen Roman schreiben würde. Ich möchte diesen Blogeintrag nutzen, um einen Blick zurück zu werfen und dir einen Einblick zu meine ersten Schritte als Fotografin geben.

 

Als Schülerin habe ich damals schon sehr gerne fotografiert und die Kamera von meinen Eltern genutzt, um schöne Bilder zu machen. Am 23. April 2015 habe ich dann eine eigene Facebookseite erstellt, um meine Arbeiten zu zeigen. Damals hatte ich nicht den Gedanken gehabt, irgendwann einmal von der Fotografie zu leben. Ich hatte mir das noch nicht einmal vorstellen können. Um so schöner ist es nun darüber zu schreiben, dass dies eben doch möglich ist. Denn ein paar Monate später habe ich diese Leidenschaft als Nebengewerbe angemeldet.

 

Leider gibt es unter den Fotografen immer noch viele schwarze Schafe, die ohne ein Gewerbe Aufträge ausführen. Mir war es von Beginn an sehr wichtig, dass dieser Schritt für mich wie auch für meine Kunden Hand und Fuß hat. Ich wollte schon immer so professionell wie möglich arbeiten. Auch heute noch bin ich ein 'Ein-Frau-Unternehmen'.

Professionelles Equipment, jahrelange Erfahrung und Handwerkliches Fachwissen garantieren qualitativ hochwertige Aufnahmen. Hierbei möchte ich nichts dem Zufall überlassen.

​Ich arbeite sehr gerne in der freien Natur und nutze das Sonnenlicht, um natürliche und verträumte Bilder entstehen zu lassen. Mir sind ungezwungene Bilder mit echten Gefühlen und einer erzählenden Geschichte im Bild sehr wichtig. Mit den Jahren hat sich auch mein Bearbeitungsstil stark verändert und ich bilde mich selbst jeden Tag weiter, um mich selbst weiter zu entwickeln. Man lernt schließlich nie aus und in der Fotografie gibt es noch so viel zu entdecken, aber hierzu gerne in einem anderen Blogeintrag.


Die Qualität ist mir sehr wichtig, so nehme ich mir immer die Zeit für meine Kunden, um wunderschöne Erinnerungen einzufangen. In meinen Augen ist jeder auf seine Art und Weise schön und fotogen. Genau diese Natürlichkeit soll sich in meinen Bildern widerspiegeln.

Diesen Blog möchte ich auch nutzen um dich persönlich anzusprechen und kennen zu lernen. Hast du Wünsche und Fragen, die in Zukunft hier angesprochen werden sollen? Dann schreibe mir gerne deine Gedanken in die Kommentare.

 

XOXO

Ronja Naoko

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Mein erster Blogeintrag

January 10, 2020

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge

January 20, 2020

January 10, 2020

Please reload

Archiv
Please reload

Besuche mich hier:
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • YouTube - Black Circle

Kunden Galerie

Kontakt

Rechtliches

© 2020 Naoko Photography | Alle Rechte vorbehalten.

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • YouTube - White Circle
RSS Feed